Sektion KICKBOXEN > ERFOLGREICHE TRAININGSSAISON 2013-2014

Erneut konnte das Team Kickboxen des ASC Passeier eine erfolgreiche Trainingssaison verzeichnen. Dank starker Neuzugänge wurde mit zwei Gruppen Erwachsene und Kinder gestartet. Die langjährigen Trainer Luis, Stefan, Günther und Johannes waren auch in diesem Jahr vom Fleiß und Durchhaltevermögen der einzelnen Athleten beeindruckt und im Verlaufe der Saison konnte, dank der Leistungssteigerung, die Anfängergruppe zu der fortgeschrittenen Truppe aufrücken. Erweitert wurde das technische Repertoire durch eine monatliche Jiujitsu Einheit, erteilt durch den erfahrenen Kämpfer Patrick vom Grappling Club Meran.
Mit der Kinder- und Jugendgruppe wurde unterdessen ein gemeinsames Training mit dem Karate-Club Marling und Naturns in Unterstützung von Maurizio Bianchi in der Sportarena in St. Leonhard, organisiert. Dadurch konnten die jungen Athleten Erfahrungen austauschen und sich mit Gleichgesinnten in spielerischen Kampfeinheiten messen.
Am 7. Juni fand dann für die Kinder- und Jugendgruppe die abschließende Gürtelprüfung statt, dabei konnte jeder Einzelne das Erlernte unter Beweis stellen. Die Herausforderung der bereits fortgeschritteneren Teilnehmer war es, selbstständig ein Aufwärmprogramm durchzuführen mit anschließenden Übungen am Schlagpolster sowie Kämpfen mit Leichkontakt. Die Anfänger verdienten sich ihren Gürtel durch Vorzeigen der Grundelemente in Abwehr und Angriff, sowie einer eigenständig zusammengestellten Schlagkombination mit Rollen und Fallen auf der Matte.
Zur Freude und zum Stolz der zahlreich erschienenen Eltern und Freunde ging ein erfolgreicher Tag zu Ende, denn jeder Teilnehmer bestand mit Bravour. Die Mühe wurde anschließend mit einem Eis in der Sportarena belohnt.
Mit dem Start in die neue Saison 2014 – 2015 bietet die Sektion nun auch Kurse zum Erlernen von „Krav Maga“ (Israelisches Selbstverteidigungssystem) an. Dazu besuchte unser Trainer Stefan eine mehrwöchige Ausbildung, unter der Leitung von anerkannten israelischen Instrukteuren. Termine diesbezüglich werden noch bekannt gegeben.
Ganz nach dem Motto „ohne Fleiß kein Preis“ wird auch heuer wieder den ganzen Sommer über einmal wöchentlich trainiert.


Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00786a2/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 1381

Comments are closed.