Der ASC PASSEIER nimmt am Südtiroler Fahrradwettbewerb teil

fahrrad_01

Dabei sein ist alles: Südtirol radelt!

Gesund und umweltbewusst: Werde Teil unseres Teams und mach mit beim südtirolweiten Fahrradwettbewerb.

Egal ob Freizeit- oder Berufsradler, kleiner oder großer Radler, Rennradler, E-Biker, Kindersitzradler, auf dem Einrad oder mit Stützrädern: vom 22. März bis zum 08. Oktober2017 sind in Südtirol alle Gemeinden, Betriebe, Vereine, Schulen und Privatpersonen eingeladen, an einem landesweiten Fahrradwettbewerb unter dem Motto „Südtirol radelt“ teilzunehmen. Bei der Abschlussveranstaltung im September, die im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche stattfindet, werden attraktive Sachpreise verlost. Träger der Initiative sind die Business Location Südtirol (BLS) und das Ökoinstitut Südtirol.

Ziel von „Südtirol radelt“ ist es, dass die Teilnehmer möglichst viele Fahrradkilometer sammeln und so gleichzeitig Gutes für die Umwelt, die Gesundheit und den Geldbeutel tun. Die Teilnehmer sollen dazu motiviert werden, möglichst viele Wege im Alltag mit dem Fahrrad zurückzulegen und so die Belastungen, die durch den Autoverkehr entstehen, zu verringern. Radfahrer profitieren in vielerlei Hinsicht. Das regelmäßige Radeln steigert die persönliche Fitness und das Wohlbefinden. Es schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und stärkt die Muskulatur, die Gelenke und das Immunsystem.

Auch wir machen mit! Alle Vereinsmitglieder möchten wir herzlich dazu einladen, Teil unseres Teams zu werden, um gemeinsam Kilometer zu sammeln.

Spannendes Rahmenprogramm
(eventuelle Anreize bzw. Programme einfügen, z.B. kostenloser Fahrradcheck, Radlerfrühstück, …)

Zudem werden am Ende des Fahrradwettbewerbs unter allen Teilnehmern, die für das Team eines Vereins, einer Gemeinde oder eines Unternehmens radeln, landesweit attraktive Preise verlost!

Wie funktioniert der Fahrradwettbewerb?

Schreibe dich auf der Online-Plattform www.suedtirolradelt.bz.it für unser Team (Name des Vereins) ein. Wer im Zeitraum vom 22. März bis zum 08. Oktober 2017 mehr als 100 Kilometer radelt, nimmt automatisch an der Verlosung attraktiver Preise teil. Du erhältst bei der Einschreibung Zugangsdaten für die Online-Plattform, wo du deine zurückgelegten Kilometer eintragen kannst und diese dann statistisch ausgewertet werden. Du kannst die eigene Statistik jederzeit einsehen und ganz einfach Teamrennen mit Kollegen und Bekannten organisieren.
OPTIONAL: Für die Erfassung der Fahrradkilometer gibt es die Möglichkeit, Kilometerzähler zum Vorzugspreis zu erwerben. [eventueller Zusatz: Die ersten XX bzw. alle werden von unserem Verein kostenlos zur Verfügung gestellt].
Am Ende des Wettbewerbs werden die fleißigsten/konstantesten Radler unseres Teams in einer internen Abschlussveranstaltung geehrt.
Darüber hinaus gibt es eine landesweite Abschlussveranstaltung, bei der die Gewinner der Verlosung, an der auch du teilnimmst, bekannt gegeben werden.

Weitere Details zur Anmeldung und zum Ablauf der Aktion erhältst du bei:

eMail: info@sc-passeier.it
Tel. +39 348 572 5260 – Roland Hofer

sowie auf

www.suedtirolradelt.bz.it

„Südtirol radelt“ findest du auch auf Facebook: www.facebook.com/bici.fahrrad
sowie als App: „Südtirol radelt“

Informationen zur landesweiten Initiative gibt es beim Ökoinstitut Südtirol:
Tel. 0471 05 73 00
Ariane Messner (messner@oekoinstitut.it)
Paul Brugner (paul.brugner@oekoinstitut.it)


Warning: Division by zero in /www/htdocs/w00786a2/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 1381

Comments are closed.